Aus unserem Blog

Referendum 9.2.2014

Am Sonntag, den 9. Februar entscheiden wir in einem Referendum über die Zukunft der Direkten Demokratie in Südtirol. Es wird darüber abgestimmt, ob das mit knappster Mehrheit verabschiedete Gesetz vom 6. Juni 2013 in Kraft treten soll oder nicht.

Gewinnt das Ja:
Dann treten eine Reihe von Regelungen und Hürden in Kraft, die die Mitbestimmung des Volkes in Zukunft de facto unmöglich machen werden. Somit würden wir Bürger/innen in der Zeit zwischen den Wahlen weiterhin keine Rolle spielen.

Gewinnt das NEIN:
Dann ist der Weg frei für eine Neuregelung, die schon auf den Bänken der Landtagsabgeordneten auf ihre Behandlung wartet und mit der wirkliche Mitentscheidung durch uns Bürger/innen möglich würde.

----------------

SU CHE COSA SI VOTA domenica 9 febbraio?
In Consiglio provinciale, lo scorso 6 giugno 2013, con i soli 18 voti della SVP è stato votato e approvato il disegno di legge provinciale sulla partecipazione dei cittadini.

SE VINCE IL NO:
La proposta di legge dell'Iniziativa per più democrazia, condivisa già con il referendum del 2009 da una stragrande maggioranza di sudtirolesi che attende sui banchi dei consiglieri provinciali la sua trattazione, avrà la possibilità di proseguire l’iter legislativo e potrà  garantire ai cittadini di esercitare un vero potere di controllo e di iniziativa.

SE VINCE IL SI:
Si arresterebbe bruscamente un continuo processo di democratizzazione e verrebbe cancellata buona parte di obiettivi già raggiunti. Noi cittadini continueremo a non contare nulla tra una elezione e l'altra.

Newsletter

Willst du stets über wichtige Neuerungen rund ums Studium informiert sein?

sh.asus Blog

Erst die Information, dann die Wahl
Veröffentlicht am 23.09.2018

Am Dienstag, 25. September, lädt die Südtiroler HochschülerInnenschaft anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen zur Podiumsdiskussion ins Bozner Kolpinghaus. „Sich ausreichend über die verschiedenen Wahlprogramme der Parteien und Listen zu informieren, ist zentral für die eigene Wahlentscheidung. Mit dieser Podiumsdiskussion wollen wir einen Beitrag dazu leisten“, so die sh.asus. Ab 19 Uhr werden die Landtagskandidaten von acht … Mehr Erst die Information, dann die Wahl

Weitere Blogeinträge anzeigen »

Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben
Erfahrungsberichte lesen »

Folge uns

sh.asus auf Facebook   RSS Feed von sh.asus