Erfahrungsbericht

München
Andreas TU München, BWL, BA

Das Studium ist sehr interessant, allerdings gibt es eine große Konkurrenz, was bedeutet, dass man sowohl eine gute Matura als auch sehr viel Einsatz im Studium bringen muss. Die Vorlesungen etc sind sehr gut, allerdings sind die Klausuren schwer und somit die benötigte Zeit sehr gut. DIe Räume der TU München sind sehr gut ausgestattet und in allen Rankings ist die TU eine der besten in Europa

Universität
Die Anmaledung erfolgt via Internet, somit ist es relativ einfach. Es gibt ein Studienbüro und somit ist die betreuung als Südtiroler relatvi gut, auch wenn die Struktur nicht sofort zu durchblicken ist. Über Email und Telefon lässt sich allerdings alles leicht klären. Eine Anmeldung solte als früh als möglich geschehen, dies vereinfacht alles.

Studienanfang
Die Wohnungssuche ist sehr schwer in München, dies ist eigentlich neben den hohen Lebenskosten und Studiengebühren sehr hoch. 1000€ sollten zur Verfügung stehen.

Studienstadt
München ist Lebensqualität pur! Es gibt in Deutschland wohl kaum eine vergleichbare Stadt. Das Nachtleben ist wie München sehr individuell, es trifft Tradition und Moderne aufeinander. Ausgehen ist aber auch, wie das ganze leben dort, relativ teuer. (Man bezahlt auch schonmal 10-16€ pro Drink) Dafür sind die Partys aber auch gut. Kulturell wird auch sehr viel geboten, über die Uni ist es auch nahezu gratis Sport zu treiben.

Schreibe uns

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben