Erfahrungsbericht

Trento
Mathilde Università degli Studi di Trento, Jura, ciclo unico

An meinem Studium gefällt mir NICHT die Praxisferne ! Jedoch die Ausbildung an sich, das Wissen das ich erlange, ist sehr interessant.

Universität
Ich finde, dass in Uni Trient insgesamt sehr gut organisiert ist. Unterrichtszeiten, Prüfungsdaten usw. werden immer klar und deutllich aufgeschlagen. Auf über Internet ist alles sehr einfach abrufbar. Die Qualität des Unterrichts ist glaube ich relativ hoch, da dank ein Auswählverfahren (Aufnahmetest) von Anfang an nur eine begrenzte Studentenzahl die Räume füllt. Zudem sind die Professoren bei den wöchentlichen Sprechstunden, oder auch im Unterricht erreichbar. Nachteile meiner Fakultät sind das Fehlen von Druckern und die Praxisferne. Letzteres ist jedoch ein allgemeines Manco in ganz Italien.

Studienanfang
Alles aufmerksam lesen, was im Internet steht. Im Grunde, findet man dort so gut wie alles. Einfacher ist's natürlich immer, sich Anfangs mit jemanden, der schon eine Ahnung hat, zu beraten.

Studienstadt
Trient ist eine sehr kleine Stadt, die außer der guten Universität nicht sehr viel zu bieten hat, zumindest was Lokale, Diskotheken und Ausgehlocations allgemein angelangen. Jeder der Sport mag, v.a. Wintersport ist hier aber sicher nicht falsch, denn Skigebiete, Wandermöglichkeiten usw. sind gut von der Stadt aus erreichbar.

Schreibe uns

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben