Erfahrungsbericht

Rapperswil Schweiz
Barbara Lantschner Hochschule für Technik Rapperswil HSR, Landschaftsarchitektur / BA

- Studium in min. 6 Semestern - sehr intensives Studium mit hohem Arbeitsaufwand - sehr vielfältig, Einblick in alle Themenfelder - dadurch kommen Vertiefungen zum Teil zu kurz, dafür gibt es dann den Master. - relativ wenig Studenten (ca. 60 pro Semester), dadurch familiäres Klima. - mit den meisten Dozenten per Du

Universität
- sehr schöner Campus direkt am See ( Mittagspause am See, Atelier mit Seesicht) und Bahnhof - Anmeldung einfach und unkompliziert - Mensa weniger gut, kleines Café für Pausen - für Prüfungs- und Modulanmeldungen wird man mehrmals erinnert, damit man nichts verpasst - Betreuung sehr gut, in den letzten Jahren jedoch mehr Studenten und zu wenig Dozenten, Räumlichkeiten zu klein inzwischen

Studienanfang
- Voraussetzung Gärtnerlehre o.ä. oder 1-jähriges Praktikum

Studienstadt
Stadt relativ langweilig, wenig Lokale, nicht die typische Studentenstadt, sehr schön gelegen am See halbe Stunde bis nach Zürich mit viel Kulturangebot teuer zum Wohnen

Schreibe uns

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben