Erfahrungsbericht

Brixen
Dagmar Freie Universität Bozen, Bildungswissenschaften für den Primarbereich - 4 Jahre

Ich habe mein Studium sehr interessant gefunden. Besonders die Praktika waren sehr lehrreich und interessant. Das Praktikum könnte vor allem in den ersten beiden Jahren etwas länger andauern. Super ist, dass bei manchen Vorlesungen, vor allem in den Laboratorien viel Didaktisches vermittelt wird. An der Universität sind sehr viele kompetente Professoren eingestellt, das ist schon super!! Im Allgemeinen habe ich mein Studium sehr genossen und viel für mich persönlich mitnehmen können.

Universität
Im Allgemeinen hat bei mir immer alles super funktioniert. An der Uni arbeiten viele kompetente und freundliche Personen. Die Betreuung allgemein war immer gut. Zu Beginn war ich selbst auch unwissend und hatte keine Ahnung wie und was ich zu tun habe. Es gibt aber genügend Anlaufstellen und viele nette Personen, die weiter helfen!!!

Studienanfang
Wichtig, dass die Termine genau eingehalten werden so z.B. die Immatrikulationszahlung, Studiengebühren usw. Es gibt aber nur wenige Punkte die ein Studienanfänger zu beachten hat, denn man kann alle Infos jederzeit und rechtzeitig online nachlesen.

Studienstadt
Die Stadt Brixen bietet sehr viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Auch am kulturellen Angebot fehlt es nicht. Die Stadt ist überschaubar. Ich persönlich habe mich immer sehr wohl gefühlt.

Schreibe uns

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben