Erfahrungsbericht

München
Lisa Ludwig-Maximilians-Universität, Sprachtherapie BA

Das Studium entspricht ca. dem Logopädiestudium. Inhalte werden sehr gut übermittelt und man lernt wissenschaftlich zu arbeiten. Abgesehen von den verpflichtenden Praktikumsstunden, erhält man in der Uni jedoch eher wenig Praxistips. Die Klassen sind klein (ca. 20 Personen) und man kann die Atmosphäre mit der einer Schule vergleichen. Intensiver Austausch mit Dozenten möglich, auch der Stundenplan wird vorwiegend vorgegeben. Ich bin der Meinung eine super Ausbildung erhalten zu haben.

Universität
Vorlesungsräume sind in der Ganzen Stadt verteilt, jedoch mit Ubahnen immer gut erreichbar. Da das Studium fakultätsübergreifend ist, gibt es teilweise ein Durcheinander bei den Ansprechpartnern und den Anlaufstellen.

Studienstadt
gegen München spricht: das Wohnen ist dort sehr teuer dafür spricht alles andere: Kultur, Freizeit, Angebote...

Schreibe uns

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben