Erfahrungsbericht

München
Tom International School of Management (ISM), International Management

International Management hat als Grundlage ein BWL-Studium, dazu kommen noch Sprachen (wahlweise Französisch oder Spanisch im Bachelor) und Soft Skills (z. B. Rhetorik, Teambuilding, Moderation and Presentation, Intercultural Management usw.).

Universität
Die Immatrikulation erfolgt über einen Aufnahmetest, der für einen normalen Südtiroler Maturanten kein Problem sein sollte. Die Uni hat in München nur ca. 200 Studenten, d. h. die Betreuung ist sehr gut, es gibt Gruppen mit max. 30 Leuten, die Dozenten arbeiten alle und wissen, von was sie sprechen (sehr guter Praxisbezug). Die Uni liegt 5 Minuten vom Münchener Hauptbahnhof entfernt und ist also perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Studienstadt
München ist eine einzigartige Stadt. Man muss es leben und lieben lernen, da es sich von anderen Großstädten in Europa sehr stark unterscheidet. Das Kulturangebot ist groß, es gibt jede Menge Clubs (die guten kennt man allerdings schon nach einem Monat) und der Englische Garten ist großartig! München ist sehr traditionell und wenig international, einfach deutsch! Aber alles in allem lohnt es sich hierher zu kommen, mittlerweile gefällt es mir doch ziemlich gut!

Schreibe uns

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben