Wahlfahrtspesenrückerstattung

Gemeinderatswahlen 2015:
Studierende können auf italienischem Staatsgebiet eine Vergünstigung von 60% (Regionalzüge) bzw. 70% (auf den Grundtarif für andere Züge) in Anspruch nehmen.

Die Hinfahrt kann ab dem 1. Mai bzw. 15. Mai (für die Stichwahl) erfolgen.
Die Rückfahrt muss innerhalb 20. Mai bzw. 3. Juni (für die Stichwahl) erfolgen.

Wie funktioniert der Ticketkauf?
- Ausweis
- Wahlausweis (bzw. Ersatzerklärung)
- gestempelter Wahlausweis für die Rückfahrt

weitere Infos

-----------

update 05/2013:

Mit dem neuen Wahlgesetz zu den Landtagswahlen, wurde die Möglichkeit der Briefwahl auch für Studierende eingeführt (und dementsprechend die Vergütung für die Fahrt gestrichen). Es heißt wörtlich: "Die Wählerinnen/Wähler, die nicht in ihrer Wohnsitzgemeinde wählen können, da sie sich vorübergehend außerhalb von Südtirol aufhalten, sind zur Briefwahl befugt." Zur Ausübung des Wahlrechtsdurch die Briefwahl sind die Wählerinnen/Wähler angehalten, spätestens 30 Tage vor der Wahl einen entsprechenden Antrag an die Gemeinde, in der sie eingetragen sind, zu stellen. Der Antrag gilt nur für die Wahl, für die er gestellt wurde.