Studiengebühren

In Österreich wird seit Jahren um die Studiengebührenregelung gestritten. Derzeit zahlen an staatlichen Universitäten nur Nicht-EU-Bürger und Langzeitstudenten Studiengebühren in Höhe von rund 380 Euro pro Semester - und auch bei diesen gibt es noch Ausnahmen. Alle anderen müssen lediglich den ÖH-Beitrag von 19,20 Euro / Semester bezahlen.

An Fachhochschulen hingegen müssen meistens Studiengebühren bezahlt werden, die Regel sind hier ebenfalls 370 Euro/Semester. Bei speziellen Hochschulen und Privatuniversitäten können die Gebühren auch deutlich höher liegen!

 

Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht Das erste Semester überlebt? Oder gar schon fertig studiert? Schreib uns doch, wie du dein Studium erlebst oder erlebt hast, was gut und was weniger gut war, und wie dir deine Stadt gefällt. Oder du hast gar schon die Staatsprüfung abgelegt? Auch in diesem Fall kannst du angehenden Prüflingen wertvolle Hilfe leisten.

Erfahrungsbericht schreiben
Erfahrungsberichte lesen »