Latest news

Bozen
Sonderlehrbefähigungskurse starten an der Uni Bozen - Immatrikulation offen

Am 28. März starten an der Uni Bozen die Sonderlehrbefähigungskurse für die Mittel- und Oberschule. Die Einschreibung ist seit gestern möglich. Teilnehmen kann, wer bereits mindestens drei Jahre an staatlichen oder gleichgestellten Schulen unterrichten hat. Die Studiengebühr beträgt 2.500€ und kann in zwei Raten gezahlt werden. Die Kurse für die Grundschule mussten abgesagt werden. Alle Informationen findet ihr hier. Read more...

Testsimulation Medizinstudium in Österreich - Anmeldefristen

Die sh.asus bietet in Zusammenarbeit mit der Abteilung 40 der Südtiroler Landesverwaltung sowie dem Tiroler Landesschulrat für alle angehenden MedizinstudentInnen eine kostenlose Testsimulation für den österreichischen Med-AT-H-Aufnahmetest in Humanmedizin an. InteressentInnen der Zahnmedizin können ebenso an der Simulation teilnehmen, die praktischen Prüfungsfächer können jedoch nicht angeboten werden.
Die Simulation findet am Samstag, den 12. April von 9.00 bis 17.00 Uhr (inkl. Mittagspause) im Sheraton-Hotel in Bozen (Via Bruno Buozzi /Hinter der Messe Bozen) statt.
Die Anmeldefrist beginnt am Read more...

Leistungsstipendium 2014 borsa di studio per meriti particolari

Ab morgen, 25.2 kann um ein Leistungsstipendium angesucht werden.
Einreichfrist: 3. April - Zum Onlinedienst
A partire dal 25.2 fino al 3.4 - vai al servizio online Read more...

Bozen
Job Speed Dating: 3 Minuten für deine Zukunft - 3 minuti per il tuo futuro

Am 23.05. findet das von sh.asus, unibz und MUA organisierte "Job Speed Dating" in der Uni Bozen statt. Finde dein Traumunternehmen! Infos und Einschreibung auf www.jobspeeddating.it.

Il 23.05. il "Job Speed Dating" organizzato da sh.asus, unibz e MUA si terrà allUniversità di Bolzano. Trova l'azienda dei tuoi sogni! Info e iscrizione su www.jobspeeddating.it. Read more...

Anmeldung für Aufnahmeprüfungen in Italien - Iscrizione per lˈesame dˈingresso in Italia

Die Frist zur Anmeldung für folgende staatsweit zulassungsbeschränkte Studien in Italien (Human-, Zahn-und Tiermedizin und Architektur) beginnt am 12. Februar (15.00 Uhr) und endet am 11. März.
Alle Anmeldungen sind online unter www.universitaly.it durchzuführen.
Für Informationen aller Art wurde eine Hotline eingerichtet: (051/6171959).
La iscrizione per i seguenti studi a numero programmato nazionale in Italia (medicina, odontoiatria, veterinaria e architettura) parte il 12 febbraio alle ore 15 e finisce lˈ11 marzo.
Le domande di partecipazione devono essere presentate esclusivamente online attraverso Read more...

Referendum 9.2.2014

Am Sonntag, den 9. Februar entscheiden wir in einem Referendum über die Zukunft der Direkten Demokratie in Südtirol. Es wird darüber abgestimmt, ob das mit knappster Mehrheit verabschiedete Gesetz vom 6. Juni 2013 in Kraft treten soll oder nicht.
SU CHE COSA SI VOTA domenica 9 febbraio?
In Consiglio provinciale, lo scorso 6 giugno 2013 è stato votato e approvato il disegno di legge provinciale sulla partecipazione dei cittadini. Read more...

Innsbruck
Aufnahmeverfahren Lehramt Innsbruck

In Österreich hagelt es Reformen. Diesmal: Ab Wintersemester 2014/15 müssen zukünftige Lehramtsstudenten in Innsbruck einen schriftlichen Aufnahmetest bestehen. Die Anmeldung ist ab 1. März möglich, die schriftliche Prüfung wird am 24. Juli stattfinden. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Uni Innsbruck. Mit dem Aufnahmetest will die Uni erreichen, dass sich zukünftige Lehrer vor Beginn ihres Studiums intensiv mit ihrer Berufswahl auseinandersetzen. Ob dieses Ziel erreicht wird, oder lediglich eine Abwanderung der Studenten an andere Universitätsstädte folgen wird, bleibt abzuwarten. Read more...

Bozen
Neue Landesregierung

Die Südtiroler HochschülerInnenschaft (sh.asus) erwartet sich von der neuen Landesregierung ein entschiedenes Engagement in bildungspolitischen Agenden. Die Wahl von Philipp Achammer zum neuen Bildungslandesrat macht Hoffnung, dass dringend notwendige Reformen endlich angegangen werden.
Die HochschülerInnenschaft hatte in im Vorfeld der Landtagswahl der Öffentlichkeit und den Parteien zentrale bildungspolitische Themen aufgezeigt, die von den meisten KandidatInnen und Parteien wohlwollend aufgenommen wurden. Überhaupt war „Bildung“ den kandidierenden Parteien ein wichtiger Programmpunkt, der zwar gerne Read more...

Newsletter

Do you want to stay updated with the latest news regarding the area of study?

sh.asus Blog

Das sagen die Parteien: Warum nach dem Studium zurück nach Südtirol
Veröffentlicht am 19.10.2018

Nicht immer kehren Akademiker*innen nach ihrem Studium zurück nach Südtirol. Welche Maßnahmen die Listen und Parteien, die bei der Landtagswahl am 21. Oktober antreten, ergreifen wollen, lest ihr hier. Team Köllensperger: Dank des Wohlstandes, steigender Mobilität, individueller Freiheit, interessanterer Ausbildungs- und Arbeitsplätze suchen immer mehr neugierige junge Südtiroler den freiwilligen Weg ins Ausland. Dies ist … Mehr Das sagen die Parteien: Warum nach dem Studium zurück nach Südtirol

Weitere Blogeinträge anzeigen »

Neueste Presseartikel

Experience report

Erfahrungsbericht Did you survive your first semester? Or did you already finish your studies? Write us what you think about your studies, what was good or bad and how you like your city of studies.

Write an experience report
Read the experience reports »

Follow us

sh.asus auf Facebook   sh.asus auf Instagram