Latest news

Bozen
Podiumsdiskussion zu den Landtagswahlen am 25.09.2018

 Komm vorbei und bring Ordnung in den Parteiensalat!Die Landtagswahlen stehen bald bevor und jede Stimme zählt. Daher organisiert die Südtiroler HochschülerInnenschaft eine Podiumsdiskussion mit den Kandidat*innen der Parteien, die zur Wahl antreten. Read more...

Bozen
Parlamentswahlen 2018 - Elezioni politiche 2018

Parlamentswahlen 2018 – Elezioni politiche 2018
Briefwahl: so wirds gemacht - voto per corrispondenza: come fare?
ACHTUNG! Bei Teilnahme per Briefwahl wählt man automatisch im Wahlkreis der Auslandsitaliener und NICHT im Wahlkreis der Wohnsitzgemeinde in Italien!!
ATTENZIONE! Se si partecipa alle elezioni tramite corrispondenza si vota automaticamente nella circoscrizione Estero e NON nella circoscrizione del comune di residenza in Italia!
 
La richiesta deve pervenire entro il 31 gennaio 2018!!!
Der Antrag auf Briefwahl muss bis spätestens 31. Jänner 2018 gestellt werden!!!
 

Read more...

Bozen
Neue Landesregierung

Die Südtiroler HochschülerInnenschaft (sh.asus) erwartet sich von der neuen Landesregierung ein entschiedenes Engagement in bildungspolitischen Agenden. Die Wahl von Philipp Achammer zum neuen Bildungslandesrat macht Hoffnung, dass dringend notwendige Reformen endlich angegangen werden.
Die HochschülerInnenschaft hatte in im Vorfeld der Landtagswahl der Öffentlichkeit und den Parteien zentrale bildungspolitische Themen aufgezeigt, die von den meisten KandidatInnen und Parteien wohlwollend aufgenommen wurden. Überhaupt war „Bildung“ den kandidierenden Parteien ein wichtiger Programmpunkt, der zwar gerne Read more...

Briefwahl beim Referendum: so wirds gemacht - voto per corrispondenza: come fare?

La richiesta deve pervenire entro il 10 gennaio 2014!!!
Der Antrag auf Briefwahl muss bis spätestens 10. Jänner 2014 gestellt werden!!! Read more...

Bozen-Bolzano
HochschulBildungsmanifest 2013 - Manifesto per l’istruzione universitaria 2013

Wir werden an diesem Freitag, den 12. Juli um 10 Uhr an unserem Sitz in Bozen, Kapuzinergasse 2A unser Hochschul-Bildungsmanifest 2013 vorstellen, wozu wir alle Interessierten herzlich einladen. Mit diesem Manifest möchten wir die zukünftigen politischen VertreterInnen des Landes für wichtige Themen im Hochschulbereich sensibilisieren und konkrete Vorschläge für Verbesserungen deponieren. Read more...

Eingewienert und ausgebürgert

Wenn bei wichtigen Themen schlecht recherchiert und kaum nachvollziehbare Ratschläge aufgetischt werden, dann ist dies schlicht fahrlässig.
Der Kommentar der sh.asus zum Artikel „Eingewienert“ auf barfuss.it von Magdalena Jöchler:
1. Um mit einer belanglosen Marginalie zu beginnen: Es studieren nicht 5.800, sondern 6387 SüdtirolerInnen in Österreich – die italienischsprachigen nicht mit eingerechnet.
2. Dass man zur Eröffnung eines Bankkontos einen „Meldezettel“ bräuchte, ist uns neu.
3. „Nebenwohnsitz“ oder „Hauptwohnsitz“ ist in vieler Hinsicht Read more...

Elezioni politiche 2013 Diskriminierung von Studierenden im Ausland!

Die Südtiroler HochschülerInnenschaft (sh.asus) prangert die Benachteiligung von Studierenden im Ausland bei den bevorstehenden Parlamentswahlen an: Sowohl für die in die AIRE-Listen eingetragenen Auslandsitaliener als auch für bestimmte anderen Personengruppen (Militär, Staatsangestellte, Professoren), die nur zeitweilig im Ausland verweilen, wurde eine eigene Regelung getroffen (D.P.R. n. 226 del 22 dicembre 2012) um ihnen die Ausübung ihres Wahlrechtes im Ausland zu ermöglichen. Diese Personen können ihre Stimmabgabe über die jeweilige italienische Botschaft oder das zuständige Konsulat Read more...

Newsletter

Do you want to stay updated with the latest news regarding the area of study?

sh.asus Blog

Das sagen die Parteien: Warum nach dem Studium zurück nach Südtirol
Veröffentlicht am 19.10.2018

Nicht immer kehren Akademiker*innen nach ihrem Studium zurück nach Südtirol. Welche Maßnahmen die Listen und Parteien, die bei der Landtagswahl am 21. Oktober antreten, ergreifen wollen, lest ihr hier. Team Köllensperger: Dank des Wohlstandes, steigender Mobilität, individueller Freiheit, interessanterer Ausbildungs- und Arbeitsplätze suchen immer mehr neugierige junge Südtiroler den freiwilligen Weg ins Ausland. Dies ist … Mehr Das sagen die Parteien: Warum nach dem Studium zurück nach Südtirol

Weitere Blogeinträge anzeigen »

Neueste Presseartikel

Experience report

Erfahrungsbericht Did you survive your first semester? Or did you already finish your studies? Write us what you think about your studies, what was good or bad and how you like your city of studies.

Write an experience report
Read the experience reports »

Follow us

sh.asus auf Facebook   sh.asus auf Instagram