From our blog

Bozen-Bolzano
Ärztin und Arzt für Allgemeinmedizin | Medico di medicina generale | Infosession 26/09

testo in italiano segue

Ärztin und Arzt für Allgemeinmedizin – ein Beruf mit Zukunft! Informationsveranstaltung für Medizinstudierende und JungärztInnen am 26. September

Der Arzt und die Ärztin für Allgemeinmedizin sind erste Ansprechpartner in der Gesundheitsversorgung der Menschen vor Ort. Sie begleiten die Menschen kontinuierlich und vielfach lebenslang bei gesundheitlichen Problemen und genießen ein großes Vertrauen ihrer Patienten.

Aufgrund anstehender Pensionierungen und organisatorischer Neuerungen in der Gesundheitsversorgung wird der Bedarf an ausgebildeten Hausärztinnen und Hausärzten in Südtirol steigen: Es braucht junge Menschen, die sich für diese vielschichtige und abwechslungsreiche Aufgabe begeistern können und die Begleitung der Patienten vor Ort als spannende Aufgabe sehen.

Um die Möglichkeiten und Chancen des Berufes der Hausärzte sowie um die Ausbildung geht es bei einer

Informationsveranstaltung am Samstag, 26. September
von 9 bis 12 Uhr am Sitz der Ärztekammer in Bozen, A. Volta Straße 3, Stiege D

mit Landesrätin Martha Stocker, erfahrenen Hausärzten, Ärztinnen und Ärzten in Ausbildung sowie Mitarbeiterinnen des Landesamtes für Ausbildung für Gesundheitspersonal.

Dazu eingeladen sind alle interessierten Medizinstudierenden sowie Jungärztinnen und Jungärzte.

Anmeldung und weitere Informationen im Landesamt für Ausbildung des Gesundheitspersonals bei Maria Vittoria Habicher (maria.habicher@provinz.bz.it, Tel. 0471 418145).

 

Medico di medicina generale – una professione con prospettive!

Manifestazione informativa per studentesse e studenti di medicina e giovani medici

I medici di medicina generale sono il primo approccio dell’assistenza sanitaria al paziente. Accompagnano ininterrottamente e spesso per una vita le persone in caso di problemi di salute e godono della fiducia delle e dei loro pazienti.

A causa di imminenti pensionamenti e delle innovazioni organizzative nell’assistenza sanitaria il fabbisogno di medici di medicina generale in Alto Adige sta aumentando: c’è bisogno di persone giovani che si entusiasmino per questa attività complessa e multiforme e si appassionino all’accompagnamento a domicilio delle e dei pazienti.

Per avere informazioni sulle occasioni e possibilità del medico di medicina generale e sulla relativa formazione,

Sabato 26 settembre 2015 dalle ore 9 alle ore 12
nella sede dell’Ordine dei medici, in via A. Volta 3, Scala D,

l’Assessora alla salute Martha Stocker informerà, insieme a medici di famiglia già in attività, medici in formazione e collaboratrici dell’Ufficio formazione del personale sanitario tutte le studentesse e gli studenti di medicina e i giovani medici interessati.

Per prenotarsi e ricevere ulteriori informazioni: Ufficio formazione del personale sanitario, dott.ssa Maria Vittoria Habicher (maria.habicher@provinz.bz.it, tel. 0471 418145).

 

Newsletter

Do you want to stay updated with the latest news regarding the area of study?

sh.asus Blog

Erst die Information, dann die Wahl
Veröffentlicht am 23.09.2018

Am Dienstag, 25. September, lädt die Südtiroler HochschülerInnenschaft anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen zur Podiumsdiskussion ins Bozner Kolpinghaus. „Sich ausreichend über die verschiedenen Wahlprogramme der Parteien und Listen zu informieren, ist zentral für die eigene Wahlentscheidung. Mit dieser Podiumsdiskussion wollen wir einen Beitrag dazu leisten“, so die sh.asus. Ab 19 Uhr werden die Landtagskandidaten von acht … Mehr Erst die Information, dann die Wahl

Weitere Blogeinträge anzeigen »

Experience report

Erfahrungsbericht Did you survive your first semester? Or did you already finish your studies? Write us what you think about your studies, what was good or bad and how you like your city of studies.

Write an experience report
Read the experience reports »

Follow us

sh.asus auf Facebook   RSS Feed von sh.asus