Experience report

Innsbruck
Carmen LFU, BA Biologie

Im ersten Jahr gibt es nur sehr wenige praktische Kurse und vor allem Vorlesungen. Im dritten Jahr macht man nur noch Wahlmodule und die Bachelorarbeit, was ich sehr gut fand, um sich in den eigenen Interessensgebieten zu vertiefen.

University
Die Uni generell find ich recht gut. Die Kursanmeldung ist unkompliziert und generell ist die Organisation ganz gut. Mir wurde bei jedem Anliegen schnell und unkompliziert weitergeholfen. Allerdings hab ich des Öfteren gehört, dass andere Probleme mit Prüfungsreferaten etc. hatten. Die Technik ist ziemlich außerhalb, hat mich aber nie gestört. Einziges großes Problem in meinem Studium: es gab oft nicht genug Laborplätze und die Laborkurse waren meist ziemlich überfüllt.

Beginning of studies
Unbedingt an den Tutorien teilnehmen. Und man sollte sich nicht einschüchtern lassen von anderen bzgl. der sogenannten "schwierigsten" Prüfungen.

City of studies
Innsbruck ist eine super Stadt. V.a. aus sportlicher Sicht bietet sie alles was man sich nur wünschen könnte (Berge, Klettern, Wandern, Ski...). Die USI bietet viele günstige Sportkurse an. Auch sonst gibt es immer wieder Veranstaltungen und man kann gut fast an jedem Wochentag feiern gehen. Die Wohnungen sind recht teuer, aber im Vergleich mit anderen österreichischen Städten wohl im Durchschnitt.

Write us

Erfahrungsbericht Did you survive your first semester? Or did you already finish your studies? Write us what you think about your studies, what was good or bad and how you like your city of studies.

Write an experience report