dal nostro blog

Heute vorsorgen - Morgen keine sorgen

Dienstag, 11. November, 18 Uhr
uni.bz, Hörsaal D101  

Es referieren:

Martha Stocker (Landesrätin)
Alexander Oberkofler (ASGB-Patronat)
Rainer Steger (Verwaltungsrat Pensplan)

Moderation:

Verena Frei

Bei der Veranstaltung sollen die Vor- und Nachteile des Nachkauf der Studienjahre sowie der Vorsorge über Zusatzrentenfonds beleuchtet werden. Auch wenn idealerweise beide Vorsorgemöglichkeiten genutzt werden sollten, können viele junge Menschen aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Lage nur begrenzt Vorsorge treffen. Die Veranstaltung will deshalb eine Hilfestellung geben, um die individuell beste Lösung zu finden. Sie richtet in erster Linie an Studierende, JungakademikerInnen und Menschen  die kurz vor oder nach dem Einstieg in die Arbeitswelt stehen.

 

newsletter

Vuoi rimanere sempre informato?

sh.asus Blog

Noch bis 6. September ansuchen: Briefwahl für Studierende
Veröffentlicht am 30.08.2018

Die Südtiroler HochschülerInnenschaft erinnert alle Südtiroler Studierenden daran, dass bis zum 6. September die Briefwahl für die Landtagswahl 2018 beantragt werden kann. „Wer jetzt schon weiß, dass er am 21. Oktober nicht in Südtirol sein wird, hat die Möglichkeit, seine Stimme mittels Briefwahl abzugeben. Wir rufen alle Studierenden dazu auf, von dieser Chance Gebrauch zu … Mehr Noch bis 6. September ansuchen: Briefwahl für Studierende

Weitere Blogeinträge anzeigen »

resoconto

Erfahrungsbericht Sopravvissuto al primo anno di studi? Oppure hai già concluso gli studi? Allora scrivici come ti è andata presentandoci brevemente il tuo corso di laurea, la tua cittá universitaria raccontandoci quali sono od erano le cose buone e quelle meno buone. Oppure se hai addiritura passato l'esame di stato nella tua materia di studio allora puoi darci delle informazioni utili su come si svolge l'esame.

scrivere resoconto
leggere resoconto »

Seguici

sh.asus auf Facebook   RSS Feed von sh.asus